Wie würden Sie den Gesichtsausdruck dieses Mannes interpretieren - als Müdigkeit, Mißtrauen, Angst, Verbissenheit oder kontrolliertem Zorn?


Es handelt sich hier um eine Form von Mißtrauen (oder auch Neid bzw. Eifersucht). Typisch für Mißtrauen ist ein seitwärts gerichteter Blick mit schmalen Augen, leicht gesenkten Brauen (aber nicht zusammengezogen - als entscheidender Unterschied zu "reinem" Zorn) sowie den schmalen, gepressten Lippen. Mißtrauen, Neid und Eifersucht sind jedoch mit Zorn assoziierte Emotionen.

nächste Fragenächste Frage